Ein paar Tage am Dagger Komplex

 

Ich habe mir einmal die Zeit genommen und ein paar Tage am Dagger Komplex (Griesheim, Hessen) verbracht. Ich besuchte den Komplex einmal montags, einmal samstags und einmal  an einem Freitag. Ich wollte bei meinen Besuchen versuchen herauszufinden, wer alles in den Dagger ein- und ausfährt. Die Kennzeichen, die ich am häufigsten zu Gesicht bekam waren WI (Wiesbaden, vermutlich Clay-Kaserne), DA(Darmstadt), S (Stuttgart, in Stuttgart befinden sich wichtige Stützpunkte der US-Armee in Deutschland. Die Kelley Barracks (AFRICOM-Regionalkommando der US-Streitkräfte für den Kontinent Afrika, Patch Barracks (EUCOM-deutsch Europäisches Kommando der Vereinigten Staaten sowie  SOCEUR-Special Operations Command Europe, ein Verbundkommando, dass die Special Operations Forces des US-European Command in sich vereint und führt sowie die NSA Europaführung in Stuttgart-Vaihingen) und KL (Kaiserslautern, vermutlich Air Base Ramstein oder eine von diversen US-Kasernen in Kaiserslautern). Auch fuhr fast jeden Tag ein Auto mit Frankfurter Kennzeichen (Frankfurt am Main) in und aus dem Komplex. In Frankfurt am Main befindet sich das US-Generalkonsulat. Andere vereinzelte Kennzeichen waren: DN (Düren, Nordrhein Westfalen), AS (Amberg-Sulzbach, Bayern, dort befinden sich wichtige Stützpunkte der US-Armee in Vilseck, Grafenwöhr(Truppenübungsplatz)und Hohenfels), KS(Kassel, Hessen), SW (Schweinfurt (Bayern), AN (Ansbach, Bayern,) NEA (Neustadt-Bad Windsheim, Bayern), BB (Böblingen, Baden Württemberg. Dort befindet sich in der  Panzerkaserne das Hauptquartier des United States Marine Corps Forces Europe (MARFOREUR),  ein Komponentenkommando des US-European Command (EUCOM), das sämtliche Einheiten der US Marine Corps in dessen regionalen Verantwortungsbereich führt. Auch war öfters ein Wagen aus München zu sehen (könnte auch ein Mietwagen gewesen sein) und aus Hamburg (könnte ebenfalls ein Mietwagen gewesen sein) und aus KA (Karlsruhe, Baden Württemberg).

 

 

 

Auch fiel mir ein Frankfurter Busunternehmen auf, dass morgens Soldaten in den Komplex brachte und mittags und nachmittags wieder abholte. Auch fahren mal LKWs ein und aus sowie Militärfahrzeuge.

 

Über den Dagger Komplex :

https://panopticon.blog/die-liegenschaften/lucius-d-clay-kaserne-wiesbaden-army-airfield-wiesbaden/

Über die Clay- Kaserne:

https://panopticon.blog/die-liegenschaften/lucius-d-clay-kaserne-wiesbaden/

Über das Generalkonsulat in FFM:

https://panopticon.blog/die-liegenschaften/amerikanisches-generalkonsulat-frankfurt-am-main/

Über die Air-Base Ramstein:

https://panopticon.blog/die-liegenschaften/air-base-ramstein/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s